Rezepte mit hanf


Ein Hanf Frühstück am Morgen, vertreibt Kummer & Sorgen!

 Hanf Porridge:

 

- 1 Esslöffel Hanfmehl

- 1 Esslöffel geschälte Hanfsamen

- Ca. 3 Esslöffel Haferbrei oder div. andere Getreidebreie

- 1 Esslöffel Chiasamen

- 1 Esslöffel div. Nüsse

- 1 Esslöffel Kokoschips

- 1 Esslöffel Bananenchips

- Klein geschnittene getrocknete Mangostücke

- Einen halben geschabten Apfel

- Etwas Zimt

- Etwas Wasser/Milch (oder vegane Drinks)

- 1 Teelöffel Honig oder Ahorn Sirup zum Süßen

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammen zu einem Brei rühren, in einem Topf oder auch in einer kleinen Pfanne, mit Wasser oder Milch, erwärmen.

Je nach Saison frisches Obst dazu geben. Für Abwechslung sorgen auch verschieden Trockenfrüchte, sowie das Hinzufügen von Joghurt.

 


Brot backen mit Hanf!

 

 

Dinkel Hanf Brot

 

⦁ 100g Hanfmehl

⦁ 500g Dinkelmehl

⦁ 1 Pkg. Trockenhefe

⦁ 250g Topfen

⦁ Ca. 1 bis 2 Esslöffel Salz

⦁ Je nach Belieben geschälte Hanfsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne etc.

dazu geben!

 

 

 

Zubereitung:

Zutaten zusammen mischen, etwas Wasser dazu, gut durch kneten zu einem kompakten Teig. Brotteig eine halbe Stunde zugedeckt ruhen lassen. Danach Brot entweder in eine Form geben oder einfach als Laib auf ein Backblech mit Backpapier in den Ofen bei 220 Grad 50 Minuten backen. Unser Tipp: Probiere doch unser Hanf aufstrich Rezept dazu!

 

 

Avocado Hanf Aufstrich

 

⦁ 2 große reife Avocados

⦁ 2 Esslöffel Hanfsamenöl

⦁ 2 Esslöffel geschälte Hanfsamen

⦁ Salz & Pfeffer

⦁ Verschiedene Gewürze nach Belieben

 

Zubereitung:

Avocado Fruchtfleisch mit allen anderen Zutaten mischen, gut verrühren und nach Geschmack würzen. Wer es gerne cremiger möchte, kann es mit einem Frischkäse oder mit Topfen mischen.